Basiswissen für Führungskräfte

 

Beschreibung

In diesem Seminar lernen Sie die grundsätzlichen Anforderungen und gesetzlichen Rahmenbedingungen für eine Kosten- und Leistungsrechnung im öffentlichen Bereich kennen, erarbeiten das Basiswissen eines modernen Finanz- und Rechnungswesens sowie der Leistungsverrechnung und befassen sich mit den geeigneten Steuerungsinstrumenten und Controlling-Systemen.

 

Teilnehmende

Führungskräfte und Stabsmitarbeitende (es sind auch Führungskräfte willkommen, welche kein Zertifikat anstreben). Vorkenntnisse im Bereich Finanz- und Kostenrechnung werden nicht vorausgesetzt.

 

Inhalte

  • Einführung (Ziele, Einbettung in WOV und NPM-Systeme, Leistungsaufträge und Globalbudget, bisherige Erfahrungen und gesetzliche Grundlagen)
  • Neue Rechnungsmodelle in der öffentlichen Verwaltung
  • Anforderungen an Finanz- und Rechnungswesen im öffentlichen Bereich (Allgemeines, Finanzbuchhaltung, Betriebsbuchhaltung, Hilfs- und Erlösrechnungen, Ver-mögensverwaltung und besondere Rechnungen)
  • Überblick Systeme und Verfahren zur Leistungserfassung und –verrechnung
  • Steuerungsinstrumente und Controlling (Aufgaben- und Finanzplanung, Voranschläge, Geschäftsberichte, Controlling-Systeme)
  • Praxisbeispiel der Kosten- und Leistungsrechnung in einer Schulverwaltung.

 

Weitere Informationen zum Kurs

Weiterführendes Angebot: Führungs- und Controlling-Systeme

 

 

 

 

© SISE 2018