Gemeinsame Tagung mit OIZ der Stadt Zürich

Am 20. Oktober 2011 haben wir für die Gesellschaft zur Förderung der Forschung und Ausbildung in Unternehmenswissenschaften an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH Zürich) eine Tagung durchgeführt, bei der der Rohbau des neuen Rechenzentrums besichtigt werden konnte.

 

Ab April 2012 steht in Albisrieden eines der modernsten und grünsten Rechenzentren Europas. Geschultes Personal und höchste Standards an Ausfallsicher heit, Datenverfügbarkeit und Energieeffizienz stellen sicher, dass die Daten der Zürcher Stadtverwaltung bestmöglich geschützt sind. Es werden auf ca. 2'500 Servern mit ca. 750 TB Speicher über 2'000 Fachanwendungen
betrieben und 22'000 Arbeitsplätze betreut. Ca. 170'000 Calls pro Jahr werden durch das Service Desk bearbeitet.

 

© SISE 2018