"Projekte erfolgreich initiieren und abwickeln"

Systematisches Arbeiten ist vielfach der Schlüssel zum Erfolg. Zum einen muss in Projekten die richtige Problemlösestrategie gewählt werden. Zum anderen müssen für die festgelegten Aufgaben, d.h. für die Bearbeitung der eigentlichen Fragestellungen wie auch für die zweckmässige Abwicklung des Projekts die „richtigen“ Methoden eingesetzt werden. Beides erfordert nicht zuletzt wegen der knappen zeitlichen, finanziellen und personellen Ressourcen weiterführende methodische Kenntnisse. Im vorliegenden Seminar wurden diese Kompetenzen in vier Impulsreferaten beleuchtet und anschliessend diskutiert.

Begrüssung: Henry A. Waldner, Vorsitzender der Geschäftsleitung Schweizerischen Institutes für Systems Engineering

Referat 1:

Erfahrungen aus der langjährigen Projektmanagementausbildung: Markus Schnyder, Eidgenössisches Personalamt

 

Referat 2:
Wahl der Problemlösestrategie - oder wie gehe ich vor?: Rainer Züst, Dozent an der ETH Zürich >>PDF

 

Referat 3:
Erfolgreich mit internationalen Projektmanagement-Standards: Leonhard Sterzinger, Credit Suisse >>PDF

 

Referat 4:
Zertifizierte Projektmanager - Ein durch Studien bestätigter Erfolgsfaktor: Sandra Bartsch-Beuerlein, IPMA/GPM Assessorin >>PDF

 

tg01tg06

 

tg05tg03

© SISE 2018